skip to content
RSS-Feed Elmshorner-BC.de Drucken Suche Sitemap Impressum Kontakt Home

Weihnachtsfeier 2017

Am Samstag, den 9. Dezember feierten wir unsere jährliche Weihnachtsfeier. Wie in den Vorjahren trafen wir uns dazu in der KGSE-Halle zu einem lockeren Schleifchenturnier mit zwischenzeitlichem Essen. Unser Orga-Komitee um Gerd und Thomas hat wieder perfekte Arbeit abgeliefert und so musste niemand am Abend Hunger und Durst leiden :-) 

In diesem Jahr hatte sich der Vorstand überlegt, hochwertigere Preise für das Schleifchenturnier zu spendieren. So konnten sich nach mehreren Spielrunden mit zugelosten Paarungen 6 Glückliche über Gewinne von der Mettwurst bis zu einer Schlägertasche bzw. einem Badminton-Schläger freuen. 

Einziger Makel des Tages war eigentlich nur das Fehlen des bisher obligatorischen "Weihnachtsmann-Abschmetterns" - mal schauen, ob wir diese Tradition im nächsten Jahr wieder aufleben lassen...

EBC-Mitglieder finden im Inside-Bereich einige Fotos und ein Video von der Weihnachtsfeier!

Weiterlesen

SV Hemmigstedt – EBC 1

Mitten am Samstagnachmittag machten wir uns auf den Weg nach Hemmingstedt bei Heide. Vorbei an der Shell-Raffinerie, die das ganze Jahr über Festbeleuchtung hat, waren wir pünktlich um 16:30 Uhr an der Halle. Allerdings mussten wir noch 15 Minuten warten, bis der „Schlüsselmeister“ kam. Immerhin war die Halle schön warm und wir konnten leicht verspätet mit den Spielen beginnen.
Das erste Herrendoppel wurde schnell und souverän von Marcel und Stefan gewonnen. Das zweite Herrendoppel mit Martin und Enno war kurz vor Ende des zweiten Satzes jäh zu Ende, da unser Gegner Sven verletzungsbedingt aufgeben musste. Damit fiel auch leider das Mixed mit Claudia und Enno ins Wasser und wir mussten uns alle Spiele von der Tribüne ansehen.
Das war im Falle der Herreneinzel über weite Strecken eine eher traurige Angelegenheit, denn viele Fehler auf unseren Seiten zogen die Spiele in die Länge. Marcel hat sein erstes Einzel zwar souverän nach Hause gebracht, doch Stefan (2. HE) und Martin (3. HE) mussten jeweils in den dritten Satz, den sie jedoch dann beide ebenfalls hoch gewannen.
Das Damendoppel haben Sabrina und Claudia überlegen gewonnen. Im Dameneinzel hat Sabrina konsequent gespielt und unseren Sieg mit dem achten Punkt vollständig gemacht.
So sind wir dann zwar mit einem 8:0-Sieg im Gepäck, jedoch nicht ganz zufrieden mit unserer Leistung, wieder gen Heimat gefahren.
Das war nun immerhin eine famose Hinrunde nach der wir mit 14:0 Punkten an der Tabellenspitze der Kreisliga stehen.  Wir wollen auch in der Rückrunde, die am 27. Januar 2018 gegen Barmstedt II startet, die Tabellenführung verteidigen und aufsteigen. Bisher haben wir alle Spiele gut gemeistert und in der Regel deutlich gewonnen. Einen besonderen Dank möchte ich an unsere Ersatzspieler los werden, die uns bei unseren Siegen geholfen haben. Danke an Johanna, Anja, Katrin, Ove und Ella!!
Weiterlesen

TSV Vineta Schacht-Audorf – EBC 1

Es sollte eigentlich ein klares Spiel werden und wir wollten wieder siegen. Nachdem wir uns über unsere letzten beiden Gegner gewundert hatten, da diese mit unserer KGSE-Halle große Schwierigkeiten hatten, hatten wir diesmal enorme Schwierigkeiten, uns auf die Halle in Schacht-Audorf einzustellen.
Einzig das 2. Herrendoppel mit Martin und Enno sowie das 3. Herreneinzel von Enno haben wir klar und problemlos gewonnen. Das Mixed mit Martin und unserer Joker-Ersatzdame Ella war stark umkämpft, ging jedoch leider in zwei Sätzen an den Gegner. Auch das Damendoppel ging leider ebenfalls mit zwei knappen jedoch recht klaren Sätzen an Schacht-Audorf. Sabrina hat in ihrer Paradedisziplin Dameneinzel gekämpft wie eine Löwin, musste sich jedoch gegen die routinierte Gegenspielerin knapp im dritten Satz geschlagen geben.
Das erste Herrendoppel kam mit den Gegnern und der gegnerischen Halle so gar nicht zurecht, erkämpfte sich jedoch den Sieg in drei Sätzen. Auch im 1. Herreneinzel hatte Marcel Mühe, seinen Gegner zu bezwingen, schaffte es jedoch knapp in zwei Sätzen. Stefan musste in seinem 2. Herreneinzel mehr kämpfen und gewann letztendlich nach zwei knappen Sätzen den dritten Satz deutlich. So stand es am Ende 5:3 für uns. Ein glücklicher Sieg!
Weiterlesen

EBC 2 gewinnt 7:1 gegen Tabellenführer

Am vergangenen Sonntag startete der EBC 2 gegen den TSV Kremperheide III.
Da parallel in der Halle noch die 1. Mannschaft der Kremperheider spielte, standen für unsere Spiele zwei Felder bereit und der Tag in der Sporthalle wurde etwas länger.
Gegen den bis dato amtierenden Tabellenspitzenreiter zu spielen weckte bei dem einen oder anderen Spieler den Kampfgeist. Nachdem das 1. Herrendoppel und das umkämpfte Damendoppel nach jeweils 3 Sätzen die ersten Punkte für den EBC 2 brachten, wurde die Vorstellung, an diesem Tag mit einem Sieg das Wochenende abzuschließen, etwas greifbarer.
Nachdem das Dameneinzel leider abgegeben werden musste, folgten weitere Punkte für den EBC 2:
Rainer und Tobias entschieden ihre Herreneinzel deutlich in 2 Sätzen, während Dirk P. seinen Gegner noch etwas forderte und sein Spiel schließlich nach 3 Sätzen für sich entschied.
Obwohl der Sieg dem EBC 2 schon in der Sporttasche lag, machten es Anja und Dirk M. zum Ende hin noch einmal spannend: Nachdem der 1. Satz sicher zu 12 gewonnen wurde, verloren sie im 2. Satz knapp mit 23:21. Der 3. Satz wurde dann wieder deutlicher mit 21:8 gewonnen und so freuten sich alle über die zurückeroberte Tabellenführung. 
Da wir in der Tabelle nun nur knapp über dem TSV Kremperheide III stehen, geht es spannend weiter - insbesondere die Rückrunde wird zeigen, ob wir unsere Tabellenführung halten können.
Weiterlesen

EBC 2 gewinnt Heimspiel gegen SV Hörnerkirchen e.V. 1

Das regnerische Novemberwetter ließ den einen oder anderen motivierten Badmintonspieler an diesem Nachmittag etwas nass zur Halle kommen - dafür war aber der Sieg für den EBC 2 am Ende des Spieltages in trockenen Tüchern. Gesundheitsbedingt gab es beim zeitgleich spielenden EBC 1 einen Ausfall bei den Damen, so dass kurzfristig noch etwas umgeplant werden musste.
Während Anja unsere 1. Mannschaft tatkräftig unterstütze, startete das Damendoppel von EBC 2 mit Johanna und Vanessa, die sich leider nicht ganz gegen ihre starken Gegnerinnen beweisen konnten und beide Sätze abgeben mussten. Bei Dirk und Rainer waren beide Sätze etwas knapper. Nachdem der 1. Satz mit 21:19 gewonnen wurde, hielt die Spannung auch beim 2. Satz an - wurde aber schließlich mit 23:21 für den EBC 2 entschieden. Tobias und Dirk P. machten es nicht ganz so spannend und entschieden beide Sätze deutlich für sich.
Nachdem Vanessa das Dameneinzel leider abgeben musste, stand es nun 2:2. Rainer und Tobias sicherten der Mannschaft in den Einzelspielen die nächsten 2 Punkte, Dirk P. kämpfte etwas mehr - überließ dann den Punkt nach einem knappen 3. Satz letztendlich aber doch seinem Gegner. Das Mixed mit Johanna und Dirk durfte nun zwischen einem Gleichstand oder Sieg entscheiden - glücklicherweise entschieden sie sich dafür, das Spiel in 2 Sätzen zu gewinnen und den EBC 2 mit einem 5:3 Sieg in den inzwischen nicht mehr ganz so nassen Novemberabend aufbrechen zu lassen.
Weiterlesen

 

Loading the player ...

EBC-Logo

up