skip to content
RSS-Feed Elmshorner-BC.de Drucken Suche Sitemap Impressum Kontakt Home

Mannschaften - EBC I

Brandaktuelle Informationen zu den Mannschaften, die Tabellen, die Spielpläne sowie alle Spielberichte findest Du beim KBV-West.

 

NEWS:

12.09.2021: Niederlage gegen Kremperheide

Nachdem wir letzte Woche noch mit einem 6:2 Sieg in die neue Saison starten konnten, gab es direkt eine Woche später in der heimischen KGSE Halle die Niederlage.

Unser 1. Herrendoppel kämpfte sich mit 3 Sätzen durch, leider mussten Tobi und Malte den Punkt aber abgeben.

Bei Jojo und Kirschi lief es auch nicht besser - hier ging der Punkt schon nach 2 Sätzen an die Gegnerinnen.

Die Kremperheider waren gut aufgestellt- obwohl wir das 2. Herrendoppel kampflos gewinnen durften, half auch dieser Punkt nicht, um den Sieg auf unserer Seite zu haben: Jojo, Malte und Tobi kämpften erfolglos in ihren Einzeln, lediglich Thomas siegte in 2 klaren Sätzen und auch unser Mixed, bestehend aus Vanessa und Stefan, konnten in 2 deutlichen Sätzen punkten.

So stand es am Ende 3:5 - wir hoffen, diese Niederlage beim nächsten Spiel gegen den SC Itzehoe wieder etwas in den Schatten stellen zu können.

weiter lesen


04.09.2021: Erfolgreicher Saisonauftakt

Zum Saisonauftaktspiel gegen den TSV Büsum konnten wir einen 6:2 Sieg einfahren :)

Möglich gemacht hat das Katrin, die ale einzige Dame zur Verfügung stand und nach anderthalb Jahren Spielpause ohne Zögern für das heutige Spiel zugesagt hatte. Dazu muss man auch noch erwähnen, dass sie Dank GDL-Streik und A7-Sperrung eine zweistündige Anfahrt von südlich der Elbe hatte und damit einen unfassbaren Einsatz für den EBC gezeigt hat!!! DANKE Katrin!

Vom spielerischen her lief das Punktspiel eher unspektakulär ab. Malte und Martin gewannen ihr Doppel ebenso wie Ove und Stefan deutlich. Die drei Herreneinzel gingen auch alle klar an uns. Katrin musste im ersten Satz Ihres Einzels erstmal wieder das Feld "kennenlernen", gewann dann sogar den zweiten, musste im dritten aber ihrer Gegnerin den Sieg lassen. Im letzten Spiel des Tages konnten Katrin und Stefan im Mixed einen Zweisatzsieg verbuchen und den 6:2-Endstand herstellen. 

Hartmut Frank als Mannschaftsführer der Büsumer teilte mir mit, dass gestern sein langjähriger Doppelpartner Reinhard Müller im Alter von 72 Jahren plötzlich verstarb. Hierzu möchten wir euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen!!!  

weiter lesen


01.09.2021: Saisonstart

Am Samstag starten wir in die Punktspielsaison 2021/22. Drücken wir mal die Daumen, dass uns kein erneuter Corona-Lockdown die Saison verhagelt.

Wir empfangen die Gäste aus Büsum. Mal schauen, wie fit alle nach der langen Zeit ohne richtiges Training sind :-)

weiter lesen


26.10.2020: Unschöner Spieltag mit Lichtblicken

Am letzten Samstag durften wir mit dem EBC1 in Nordoe zum Spiel gegen die SG Hohenlockstedt / Nordoe antreten. Im Vorwege war bekannt, dass die Heimmannschaft noch auf eine Dame warten musste, die erst ihre Spiele in einer anderen Mannschaft beenden sollte. Deshalb wurde unser Punktspiel 30 Min. später begonnen. Dass die andere Dame aber erst nach über 90 Minuten zu uns stoßen würde, fanden unsere beiden Damen nicht wirklich amüsant. Das zeigten sie ihnen auch im Doppel - ganz klarer Sieg für Claudia und Sabrina! Im Vorwege fanden die Herrendoppel statt, bei denen der EBC nicht punkten konnte. Marcel verletzte sich in seinem Einzel an der Wade und musste verletzt aufgeben. Enno spielte ein Wahnsinns-Einzel und gewann den entscheidenden dritten Satz mit letzter Kraft 22:20! Sabrina hatte im Vorwege schon ihr Einzel deutlich gewonnen. Martin kämpfte sich zwar in den dritten Satz, musste dann aber auch mit Schmerzen Federn lassen. Im Mixed hätten Claudia und Ove beim Gesamtspielstand von 3:4 aus EBC-Sicht zumindest noch die Chance zum Unentschieden gehabt. Der erste Satz wurde verloren - der zweite lief besser, doch bei 10:7-Führung verletzte sich Ove - wie schon Marcel vorher - auch an der Wade und konnte nicht weiterspielen. So stand es am Tagesende 5:3 für die Gegner und der EBC musste mit zweieinhalb Verletzten nach Hause reisen.

weiter lesen


02.10.2020: Vernichtende Niederlage in Barmstedt

Am Samstag, 19.09.2020 fand sich die erste Mannschaft in Barmstedt ein um gegen die erste Mannschaft des BMTV anzutreten. Nach dem Ausfüllen der obligatorischen Kontaktdatenerfassungsformulare und anfänglichen Missverständnissen über die Reihenfolge der ersten Spiele, nahm das Verhängnis seinen Lauf. Die beiden ersten Spiele, das Damendoppel mit Claudia und Lisa und das 1. Herrendoppel haben wir schnell und deutlich verloren. Martin und Enno konnten im zweiten Satz noch kurz Hoffnung auf einen dritten Satz schöpfen, die aber ebenso schnell vorbei war wie letztendlich auch der zweite Satz. Dank unseres erfahrenen Ersatzspielers Lars konnten wir immerhin vollständig antreten, hatten jedoch im gesamten Spielverlauf keine Chance gegen die stark aufspielenden Gegner. Marcel, der als 1. Herr ausnahmsweise im zweiten Doppel mit Lars spielte, hatte im Doppel ebenso wenig Chancen, wie später im Mixed mit Claudia. Lisa hat in ihrem Einzel wirklich stark gekämpft, unterlag am Ende jedoch auch deutlich ihrer Gegnerin. In den Einzeln (Enno 1, Martin 2, Lars 3) haben wir mit insgesamt 61 Punkte weniger als die Hälfte der gegnerischen Punkte erstritten. Bleibt uns nur, dem Barmstedter MTV 1 zum Sieg zu gratulieren und mehr zu trainieren. Hoffen wir, dass die Spiele am Trainingsabend am kommenden Dienstag deutlich besser und erfolgreicher laufen

weiter lesen


04.09.2020: Saisonauftakt im Corona-Jahr 2020

Lange Zeit war es unsicher, ob und wie das Badmintontraining stattfinden kann. Zusätzlich zu langen Sommerferien, in denen nicht trainiert werden konnte, haben wir nun doch alle vor Kurzem wieder Bälle schlagen können. Leider fängt für uns die Saison bereits mit einem verletzungsbedingten Ausfall von Julian an. Wir müssen uns nun mit der zweiten Mannschaft, gegen die wir auch den Saisonauftakt bestreiten werden, Spiel für Spiel über Ersatzspieler einigen. Starten tun wir also leider nicht in der geplanten Besetzung. Die Stammspielerinnen Claudia und Lisa werden sicherlich (hoffentlich!) viele Spiele für sich entscheiden können. Marcel, Martin und Enno werden wahrscheinlich von Ove unterstützt. Es wird sich die nächsten Wochen entscheiden, ob wir in dieser Konstellation die Saison weiter bestreiten werden oder ob sich eine andere Lösung ergibt. Aufgrund des Corona-Virus haben wir uns auch darauf geeinigt, keine Buffets zur Verfügung zu stellen. Das Trainingsdefizit dieses Jahr wird sicherlich Auswirkungen auf viele Spieler:innen haben. Das Verletzungsrisiko ist deutlich höher, als in „normalen“ Jahren. Zwei Mitglieder beim EBC haben sich an den Trainingsabenden bereits Verletzungen zugezogen. Wir hoffen, dass sich in dieser Saison nicht noch weitere Spieler:innen verletzen. Insofern: toitoitoi für alle

weiter lesen


01.03.2020: Auswärtssieg bei der SG Lohe-Rickelshof/Heide

Zwei Punktspiele am Wochenende zu haben ist nicht schön. Nachdem wir am Samstagnachmittag gegen Barmstedt verloren hatten, durften wir am Sonntagmorgen zum über uns stehenden Tabellennachbarn SG Lohe-Rickelshof / Heide nach Heide fahren. Vielleicht war es unser Glück, dass die Heider auch ein Samstagsspiel in den Knochen hatten - jedenfalls stand es nach den Auftaktdoppeln 2:1 für den EBC1. Marcel und Ove gewannen klar in zwei Sätzen. Martin und Peter gingen in den Dritten und gewannen diesen 23:21 !!!. Bei den Damen mussten Claudia und Lisa den dritten und entscheidenden Satz den Heiderinnen überlassen. Danach passierte etwas ganz Seltenes: Der EBC gewann alle drei Herreneinzel (Marcel, Martin und Ove) und holte damit die für den Sieg notwendigen fünf Punkte. Die leicht erkältete Claudia "opferte" sich im Dameneinzel und Lisa und Peter durften ihr erstes Mixed in dieser Saison für den EBC1 spielen. Das auch diese Spiele nicht mehr von uns gewonnen werden konnten war für das Mannschaftsergebnis unerheblich - der Auswärtssieg war geschafft! Nun stehen noch zwei Spiele gegen die letzten beiden der Tabelle an - da sollte hoffentlich noch der Klassenerhalt gesichert werden können!  

weiter lesen


01.03.2020: EBC1 - Niederlage in Barmstedt

Am Samstag gab es gegen den Tabellenzweiten Barmstedter MTV eine klare 6:2 Niederlage für den EBC1. Ob es an unserem fehlenden Mannschaftsführer lag kann nicht mehr geklärt werden, jedenfalls konnten in den drei Auftaktdoppeln lediglich Claudia und Sabrina gewinnen - Marcel und Ove verloren genau so wie Martin und Peter jeweils in drei Sätzen. Sabrina konnte dann in Ihrem "letzten Spiel" noch einen Einzelsieg erringen. Die restlichen Einzel und auch das Mixed gingen alle klar an die Barmstedter, die damit den 2. Tabellenplatz zementiert haben sollten. Wir vom EBC1 stehen nach wie vor auf Tabellenplatz 6 von 8 und brauchen noch einige Punkte, um den Klassenerhalt zu sichern. 

weiter lesen


11.02.2020: EBC 1 - Keine Chance gegen den Tabellenführer

Am Samstag spielten wir gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TSV Kremperheide in heimischen Gefilden. Die kurze Version: TSV Kremperheide war auch auf dem Nachhauseweg weiterhin ungeschlagen. Im Gegensatz zur Hinrunde konnten wir immerhin – danke starker und kämpferischer Leistung unserer beiden Damen Claudia und Lisa - zwei Punkte einheimsen. Den ersten Punkt holten, in einem hart umkämpften Damendoppel, unsere Damen knapp in drei Sätzen. Den zweiten Punkt holte Lisa, die sich konsequent in zwei Sätzen gegen Ihre Gegnerin durchsetzen konnte. Die beiden Herrndoppel verloren wir leider äußerst unglücklich in drei Sätzen. Ansonsten wäre tatsächlich ein Unentschieden möglich gewesen. Das Mixed sowie die drei Herreneinzel gingen dagegen sehr deutlich in jeweils zwei klaren Sätzen an unsere Gegner. Wir stehen damit weiterhin auf Platz 6 der Tabelle. Bei den nächsten beiden Punktspielen, die aufgrund einer Spielverlegung beide an einem Wochenende stattfinden (29.2. und 1.3.), spielen wir gegen die beiden Mannschaften direkt „über uns“: Barmstedt 1 und SG Lohe-Rickelshof/ Heide 2. Hoffentlich können wir hier wieder ein Spiel gewinnen und dadurch den Abstand verringern, so dass wir zum Ende der Saison noch einen Platz vorrutschen können.  

weiter lesen


26.01.2020: unerwarteter Punktgewinn

Am gestrigen Tag empfingen wir vom EBC1 den Tabellenzweiten aus Itzehoe zum Rückrundenspiel. Nach einer 0:8-Klatsche aus der Hinrunde hatten wir "nichts zu verlieren". Nach den Eingangsdoppeln von Claudia und Lisa, Marcel und Ove sowie Enno und Martin stand es 2:1 für die Gäste. Claudia und Ove verloren ihr Mixed, Lisa gewann ihr Einzel deutlich. 3:2 für die Gäste. Nach den beiden gewonnenen Einzeln von Enno und Martin stand es plötzlich 4:3 für uns - der Sieg zum Greifen nah. Im Entscheidungsspiel des Tages musste Marcel ran. Nach gewonnenem ersten und verlorenem zweiten Satz musste der Dritte her. Dieser endete denkbar knapp 21:23 - leider gegen uns. So stand es am Ende 4:4 unentschieden. Wenn man bedenkt, dass wieder zwei Spiele (2.HD und 1.HE) jeweils im dritten Satz mit 21:23 verloren gingen wäre - wieder mal - mehr für uns drin gewesen...Dennoch verbuchen wir dieses Ergebnis als Punktgewinn für uns.

weiter lesen


up